Softwareupdate SimplifyU Sommer 2021

softwareupdate simplifyu

Die Sommerferien neigen sich dem Ende – der Arbeitsalltag hat seine Urlauber zurück. Um Ihnen den Einstieg nach Ihrer Sommerpause zu versüßen, hat SimplifyU einige neue Funktionen und Optimierungen in die Schultüte „Softwareupdate Sommer 2021“ gepackt.

Erweiterte Strukturdarstellung

Um Ihnen noch mehr Flexibilität in der Darstellung Ihrer Struktur zu bieten, wurde mit dem Softwareupdate SimplifyU „Sommer 2021“ eine neue Darstellungsvariante im Inhaltsbereich hinzugefügt. Erstellen Sie mit einem Mausklick aus Ihrer vorhandenen Ordnerstruktur eine ideale Übersicht, um Ihren Mitarbeitern die Navigation durch die einzelnen Bereiche zu erleichtern. Dank der klickbaren Übersichtselemente wird das Navigieren leicht und intuitiv. Die inhaltliche Übersicht generiert sich automatisch aus Ihrer bereits vorhandenen Struktur und bietet eine perfekte gestalterische Abwechslung.

Prozesslandkarte

Vertreterregelung

Passend zur Urlaubszeit darf auch in SimplifyU eine Vertretungsfunktion nicht fehlen. Erstellen Sie Vertretungsregelungen in der Verwaltung. Definieren Sie den Vertretungszeitraum, die sich vertretenden Personen und hinterlegen Sie eine kurze Beschreibung. Mit Hilfe dieser Funktion werden die Zuständigkeiten vorübergehend auf die vertretende Person übertragen. Berechtigungen, Emailversand und Aufgaben werden für die vordefinierte Zeit auf den Mitarbeiter übertragen und nach dem Zeitraum automatisch wieder zurückgenommen. Ihr nächster Urlaub kann kommen!

Vertretungsregelung

Dynamisierung des Formularablaufs

Egal ob CIRS Meldung, anonyme Patientenbefragung, Urlaubsanträge – Mit Hilfe unserer Formulare können Sie sämtliche Anwendungsfälle abdecken, welche mit dem Befüllen eines Formulars beginnen. Um die Abläufe hinter Ihren elektronischen Prozessen noch individueller gestalten zu können, können die Zuständigkeiten in den Ablaufschritten nun dynamisch ausgewählt werden.

Ablaufstatus einer CIRS Meldung

Bestimmen Sie mit Hilfe von Auswahlfeldern die zuständigen Benutzer. Der Ablauf wächst somit dynamisch – Keine feste Vorgabe der Zuständigkeiten im Vorfeld notwendig. Die Anpassung ohne Auswahlfeld ist zusätzlich möglich.

CIRS Analyse
Benutzerauswahl während des Workflowablaufs

Weiterhin können für die einzelnen Workflowschritte informelle Benutzer hinterlegt werden, um diese über einen Zustand des Ablaufs zu informieren, ohne Bearbeitungsrechte einzuräumen.

Anpassung der Startseite

Um Ihren Mitarbeitern den Einstieg in die Software zu erleichtern, wurde die Startseite angepasst. Neben den grafischen Elementen, welche Verbundenheit mit dem System erzeugen, wurde zusätzlich zur Nummernsuche eine Volltextsuche direkt auf der Startseite eingefügt. Für Leser ist dies der ideale Einstieg, um sofort die wichtigsten Informationen im System auffinden zu können. Die einfache und aufgeräumte Darstellung sorgt für intuitive Bedienbarkeit.

Weitere Funktionen

Dokumentation

  • Berechtigungen für Workflow-Vorlagen
  • Frei gegebene Dokumente können nur noch durch Benutzer mit der Rolle QMB oder Admin gelöscht werden
  • Optionale Reduzierung der linken Navigation
  • Workflow-Vorlagen können dupliziert werden
  • Durch erneutes Klicken auf ein geöffnetes Strukturelement werden die Unterpunkte ausgeblendet / zugeklappt
  • Inhaltsvorlagen können wieder herunter geladen werden
  • Auswahl der Versions-Formate angepasst
  • Archivansicht – Darstellung und Navigation optimiert
  • Funktionen bzgl. Dokumentenbearbeitung – Optimierung der Darstellung
  • Erweiterungen Word-Korrekturroutine:
    • Kompatibilitätsansicht bei Umstellung von DOC auf DOCX unterbinden
    • Links entfernen
  • Massive Erweiterung der Druckmöglichkeiten
    • Anpassungen und Überschreiben der Kopf- und Fußzeile
    • Berücksichtigung Abschnittswechsel
    • Berücksichtigung der Einstellungen auch bei Excel
    • Abweichende Druckbezeichnung für Benutzer
  • Permanente Bearbeitung von Dokumenten
  • Optionales Rückspeichern ausfüllbarer PDFs
  • Optionales Ausblenden der HTML Möglichkeiten für Versionen
  • Optimierung der Versionsanzeige
  • Dokumententypfilter bei Suche
  • Erweiterung der Berechtigungsanzeige am Dokument um Quelle der administrativen Berechtigungen
  • Workflow-Vererbung am Strukturelement – Informationen über den Ursprungsworkflow werden an den Unterelementen dargestellt
  • Hinterlegung abweichender Logos für Unterbereiche und Berücksichtigung im Druck
  • Die Bearbeitung der Verlinkungen ist nun allen Benutzern im Workflow erlaubt
  • Benutzerfilter für Workflowvorlagen
    Strukturelement kann als Vorlage verwendet werden
  • Direktlink auf optimale Zentrierung der PDF-Anzeige, diese wurde vergrößert
  • Excel-Korrekturroutine integriert
  • Vorgaben der Sucheinstellungen und Speicherung der Einstellung pro Benutzer

Formulare + Meldungen

  • Aufgabenübersicht für Benutzer
  • Erweiterungen der Darstellungsmöglichkeiten bei Formularen
    • Eigenes Pflichtkennzeichen
    • Platzierung der Beschreibung
    • Größe der mehrzeiligen Textboxen

Anpassungen & Korrekturen

  • LDAP Anbindung: Erweiterter Gruppenfilter für mehrere Gruppen, optionales Laden aller Benutzer und nur der gefilterten Gruppen
  • Die Auswahl „Kliniken“ am Dokument wurde in „Einrichtungen“ umbenannt
  • Umstellung der Benutzerauswahl bei Benutzeranzahlen > 100
  • Die Bearbeitung „Mein Daten“ kann optional ausgeblendet werden
  • Handy, Telefon und Kürzel sind keine Pflichtfelder mehr am Benutzer
  • Groß- und Kleinschreibung wird bei der Nummernsuche nicht mehr berücksichtigt
  • Ausgabe einer Fehlermeldung bei fehlerhaftem Druck

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Erfahren Sie mehr

softwareupdate simplifyu
Neue Funktion

Softwareupdate SimplifyU August 2022

Der Sommer geht langsam zu Ende und die Tage werden regnerisch. Doch es gibt Grund zur Freude! Das neue Softwareupdate August 2022 von SimplifyU steht

ISMS Übersicht
Allgemein

ISMS – InformationsSicherheits-ManagementSystem

  Ist SimplifyU ein ISMS? Unterstützt die QM Software SimplifyU ISMS? Wir haben doch schon einige IT-Sicherheitskonzepte umgesetzt, reicht das nicht für ISMS aus? Ist